VPN Router Setup DD-WRT - Anleitung

Schritt 2

33% Complete
Installiere SpyOFF
Surfe anonym
Verbinde den Router mit dem Internet
0% Complete

Hallo! Ich begleite Dich nun bei der Einrichtung von SpyOFF auf Deinem Router. Die pulsierenden, blauen Info-Icons liefern Dir zusätzliche Hinweise.

John Support-Team, SpyOFF

Verbinde zunächst Dein Modem oder Deinen bereits vorhandenen Router über ein Ethernet-Kabel mit Deinem FlashRouter WAN / Internet Port. Schließe anschließend das Netzteil an und starte Deinen FlashRouter. Verbinde danach Deinen FlashRouter über ein Ethernet-Kabel mit Deinem Computer oder Laptop. Im Anschluss daran kannst Du mit dem Setup starten!

Öffne die Router-Einstellungen
10% Complete

Öffne die DD-WRT Administration in Deinem Browser, indem Du (normalerweise) die Adresse http://192.168.1.1 eingibst. Sollten bei Dir Probleme auftreten und Du kannst diese Seite nicht erreichen, setze bitte Deinen Router auf Werkseinstellung zurück. Danach kannst Du Deinen Benutzernamen (wie z.B. flashrouter), sowie Dein Passwort (wie z.B. ddwrt) eingeben. Deine Daten werden anschließend geprüft und authentifiziert.

Konfiguriere dein DNS
20% Complete

Klicke nun auf „Setup“ und öffne anschließend den Tab „Basic Setup“. (Wenn Du gerade erst Deinen FlashRouter erhalten hast, sollten Deine Einstellungen bereits korrekt sein.) Im Bereich „Static DNS“ tippe in die Felder folgende Kombinationen von DNS-Server ein:

  • Google DNS Server: 8.8.8.8, 8.8.4.4
  • OpenDNS Server: 208.67.222.222, 208.67.220.220

Bestätigen im Anschluss daran Deine Änderungen mit „Apply Settings“.

Konfiguriere dein WLAN
30% Complete

Klicke auf „Wireless“ in der Navigationsleiste. Rufe anschließend den Tab „Basic Settings“ auf. Entnimm die vorzunehmenden Einstellungen dem folgenden Bild.

Passe die Sicherheit an
40% Complete

Öffne nun den Tab „Wireless Security“. Wähle beim Security Mode „WPA2 Personal“ sowie bei WPA Algorithms „AES“ aus.

Wechsele dein Administrationspasswort
50% Complete

Rufe über „Administration“ den „Management“ Tab auf. Lösche die voreingestellten Eingaben und tippe Deinen Benutzernamen sowie Dein neues Kennwort ein. Sichere Deine Eingaben mit „Apply Settings“. Denke daran, dass sich dieser Benutzername und das Passwort von den Anmeldedaten zu Deinem WLAN unterscheiden.

Starte den OpenVPN Client
60% Complete

Öffne nun im Tab „Services“ den Reiter „VPN“. Klicke den Button „Enable“ bei „Start OpenVPN Client“ an. Sobald dieser Button angeklickt wurde, werden weitere Einstellungsmöglichkeiten erscheinen. Vergiss nicht mit „Save“ zu speichern!

Stelle den OpenVPN Client ein
70% Complete

Trage folgende Informationen wie im Bild rechts bei „OpenVPN Client“ ein.

Sichere Deine Einstellungen mit „Save“.

Nimm weitere Einstellungen vor
80% Complete

Fahre mit der Konfiguration der fortgeschrittenen Einstellungen wie abgebildet fort.

Hinterlege das CA Zertifikat
90% Complete

CA Cert: Lade Dir folgende Datei mit unserem Zertifikat herunter und entpacke diese. Öffne anschließend die Datei „ca.spyoff.com“ mit einem Text-Editor und kopiere den kompletten Inhalt. Füge diesen dann im CA Cert-Feld ein. Speichere Deine Einstellungen mit „Save“!

Baue eine VPN Verbindung auf
100% Complete

100%

Klicke in der Navigationsleiste auf „Administration“. Öffne den Reiter „Commands“ und trage folgende Zeilen ein:

  • #!/bin/sh
  • touch /tmp/auth.conf
  • echo „[Dein Benutzername]“ > /tmp/auth.conf
  • echo „[Dein Passwort]“ >> /tmp/auth.conf

Klicke nun den Reiter „Management“ an. Klicke auf „Save Startup“, um Deine Einstellungen zu sichern!

Scrolle an das Seitenende und klicke den Button „Reboot Router“ an. Warte ca. 5 Minuten und öffne anschließend die Seite http://www.whatismyip.com/ um Deine Verbindung zu testen. Solltest Du dabei keinen Erfolg haben, führe diesen Schritt erneut durch. Hat dieser Test immer noch nicht funktioniert, kontaktiere bitte unseren Support!