Killswitch

Wenn Du Dich um die Sicherheit Deiner Daten sorgst ist die Killswitch Funktion für Dich von enormer Bedeutung. Die Wahl Deines Pakets spielt dabei keine Rolle, denn der Killswitch ist inbegriffen. Ein VPN schützt Dich nur solange eine Verbindung besteht. Sobald jedoch die Verbindung zu Deinem VPN unterbrochen wird, entfällt dieser Schutz, was Dich potenziell für Datendiebstahl und weitere Bedrohungen anfällig macht. In vielen Fällen werden zum erneuten Aufbau der VPN Verbindung mehrere Sekunden benötigt. In diesem Zeitraum ist Deine Online-Privatsphäre unnötigen Risiken ausgesetzt. Mit einem Killswitch kann dieses Risiko minimiert werden.

Der Killswitch arbeitet wie ein Notausschalter. Wenn Du den Killswitch aktiviert hast und Deine VPN Verbindung nun abbricht, werden alle weiteren Internet-Aktivitäten unterbrochen. Somit stellen wir sicher, dass Du für die wenigen Sekunden, welche zur Wiederherstellung der VPN Verbindung anfallen, keinen Bedrohungen ausgesetzt sind. Wenn der Killswitch aktiv ist und die VPN Verbindung abbricht, nimmt der Killswitch alle Netzwerkverbindungen offline, so dass Du Deine derzeitige Arbeit kontrolliert beenden und Dein sensiblen Daten speichern und schützen kannst. Nachdem Du alle kritischen Aktivitäten beendet hast, kannst Du die Netzwerkverbindungen wieder online nehmen und sich erneut ins VPN einwählen.

Wie Du Deine Online Privatsphäre per Killswitch schützt

1. Konto anlegen

Um Deinen Datenverkehr im Internet verschlüsseln und den Killswitch nutzen zu können, wird zunächst ein Account bei SpyOFF benötigt. Du kannst Dir ein Konto anlegen und vorerst 15 Tage kostenlos auf jedem Deiner Geräte testen. Notiere Dir deshalb unbedingt Deinen Benutzernamen sowie Dein Passwort, da Du diese Daten im weiteren Verlauf benötigst, um eine VPN Verbindung herstellen zu können.

2. VPN-Client herunterladen

Im nächsten Schritt rufe bitte die Download-Übersicht unserer Website auf. Wähle nun Dein Betriebssystem aus. Dabei kannst Du zwischen Android, iOS, Mac OS X sowie Windows wählen, wobei der VPN-Client für alle Plattformen zum kostenlosen Download zur Verfügung steht. Damit Du anonym und sicher surfen kannst, wird jedoch ein gültiger, aktiver SpyOFF Account benötigt.

3. VPN-Client installieren

Um nicht nur die IP-Adresse sowie sämtliche Aktivitäten online verbergen zu können, muss der VPN-Client von SpyOFF korrekt installiert werden. Folge deshalb den Anweisungen unserer Installationsanleitungen, welche Dir für die Plattformen Android, iOS, Mac OS X und Windows zur Verfügung stehen. Die im unteren Bereich der Seite ausführlich beschriebenen, manuellen Experteneinstellungen richten sich an sehr erfahrene Nutzer und sind optional. Diese Einstellungen sind nicht zur ordnungsgemäßen Nutzung von SpyOFF nicht zwingend erforderlich.

4. Im VPN-Client einloggen

Im vierten Schritt öffne den VPN-Client und logge Dich mit Deinen Zugangsdaten, bestehend aus Benutzername und Passwort, ein. Bestätige nun Deine Eingaben. Die Prüfung Deiner Daten kann einige Sekunden beanspruchen. Alternativ kannst Du auch den Anleitungen des vorherigen Schritts folgen, da der Login für jede Plattform erklärt wird. Gehe deshalb den Anweisungen der Anleitung nach.

5. Server auswählen und verbinden

Um sicher und anonym Surfen zu können, stellt Dir SpyOFF für jedes Gerät mehr als 300 verschiedene Server in 21 Ländern zur Auswahl. Damit Du Deine Aktivitäten online schützen kannst, musst Du lediglich eine Verbindung zu einem Server in einem Land Deiner Wahl herstellen. Dazu stehen Dir verschiedene Modi zur Verfügung, welche sich bestmöglich um Deine Sicherheit kümmert, wie beispielsweise der Killswitch.

6. Killswitch aktivieren

Öffne zum Abschluss im VPN-Client die Einstellungen. Klicke nun die Option Killswitch aktivieren an. Nun wird automatisch dafür gesorgt, dass beim Abbruch der Verbindung zum VPN Server alle Netzwerkverbindungen gekappt werden. Dadurch werden Deine sensiblen Daten optimal geschützt, und Dir zudem die Möglichkeit gewährt, die laufenden Aktivitäten im Falle eines Verbindungsabbruchs zu beenden. Mache deshalb von unserem Killswitch Gebrauch!