Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzbestimmungen gelten für das Produkt SpyOFF der Sareta S.r.l.

Persönliche Daten unterliegen einem besonderen gesetzlichen Schutz. Um diesen Schutz so sicher wie möglich auszugestalten, möchten wir Dir in den nachfolgenden Datenschutzbestimmungen von Sareta Sr.l. darlegen, zu welchen Zwecken wir Daten erheben, verarbeiten und nutzen.

Sollten zum Umgang mit personenbezogenen Daten noch Fragen offen bleiben, melde Dich bitte bei der verantwortlichen Stelle:

SpyOFF ist ein Angebot der Sareta S.r.l., Serravalle (R.S.M.) 10 Cardio Street, 47899 Serravalle, Repubblica San Marino, E-Mail: support@spyoff.com.

 

1. Die Datenerhebung

Wenn Du Dich dafür entscheiden sollten, sich bei SpyOFF zu registrieren, wirst Du dazu aufgefordert, Deine Kontaktdaten zu Deine Identifikation anzugeben. Des Weiteren wird auch die Angabe von Zahlungsdaten verlangt, welche die Zahlungsabwicklung ermöglichen, um die wechselseitig entstehenden vertraglichen Pflichten zu erfüllen. Ferner können wir Deine Kontaktdaten mitunter dazu nutzen, Dich über Neuerungen, Verbesserungen und Änderungen unseres Dienstes zu informieren.

Von den Daten umfasst sind Dein Vor- und Nachname, Adressdaten, Telefonnummer und Zahlungsdaten sowie eine gültige E-Mail-Adresse. Selbstverständlich können einzelne Angaben auch berichtigt werden, wenn sich tatsächliche Verhältnisse im Laufe der Zeit ändern. Solange Dein Account bei SpyOFF besteht und die Daten im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten oder des Vertragsverhältnisses verfügbar sein müssen, werden Deine Daten gespeichert. Mit dem Wegfall des Speicherungszwecks und dem Ende der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten werden sie gelöscht.

Sobald Du die Website von SpyOFF aufrufen wirst, senden wir an Deinen Computer einen oder mehrere sog. Cookies. Die Verwendung solcher Cookies hat den Zweck, das Angebot von Sareta S.r.l. so effektiv wie möglich Deinen Bedürfnissen anzupassen. Bei einem Cookie handelt es sich um eine kleine Textdatei, die eine bestimmte Zeichenfolge enthält und Deinen Browser eindeutig identifiziert. Die Verwendung von Cookies gestattet es uns, Dir die Anmeldung zum Kundenbereich zu ermöglichen und nachzuvollziehen, ob Du einem bestimmten Link gefolgt bist. Du kannst die Benutzung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browsersoftware verhindern. Allerdings kannst Du in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen dieser Website nutzen. Darüber hinaus speichert Sareta S.r.l. beim Seitenaufruf den URL-Referrer, Deine IP-Adresse sowie Datum und Zeitpunkt des Aufrufs.

 

2. Nutzung der Daten im Rahmen der Zweckbestimmung und in bestimmten weiteren Fällen

Sareta S.r.l. nutzt personenbezogene Daten nur für die im Folgenden dargestellten Zwecke:

a) Die Nutzung der von Sareta S.r.l. angebotenen Dienste, auch Werbung per E-Mail, soweit die Einwilligung des Nutzers dazu vorliegt.

b) Die stetige Weiterentwicklung und Sicherung unserer Angebote sowie die effektive Verwaltung unserer Dienste.

Grundsätzlich werden Deine persönlichen Daten nur zu den beschriebenen Zwecken erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt. Ist der angestrebte Zweck erfüllt, werden Deine Daten gelöscht. Eine Löschung erfolgt nur dann nicht, wenn und soweit gesetzliche Vorschriften eine Pflicht zur Speicherung vorschreiben.

Empfänger, denen die Daten zum Zweck der Erfüllung der Kundenverträge mitgeteilt werden können, sind externe Dienstleister. Ansonsten geben wir ohne vorherige ausdrückliche Einwilligung Daten, die einen Rückschluss auf Deine Person zulassen, nur dann an sonstige Dritte weiter, wenn diesbezüglich eine gesetzliche Pflicht besteht. Aufgrund von zwingenden Rechtsvorschriften können wir damit unter bestimmten Voraussetzungen gezwungen sein, personenbezogene Daten an Ermittlungsbehörden weiterzugeben.

 

3. Sicherheit und Verantwortlichkeit

Die Daten, die auf unseren Servern hinterlegt sind, werden von uns durch ständig aktualisierte Datensicherheitssoftware geschützt. Besonders sensible Daten werden mit Hilfe eines hohen Sicherheitsstandards (TLS-Technologie) übertragen.

Für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten sind nur die jeweils handelnden Stellen verantwortlich. Sareta S.r.l. ist für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch diese Dritte entsprechend nicht verantwortlich.

 

4. Änderung und Löschung Deiner personenbezogenen Daten

Sollten Du Dich bereits bei SpyOFF angemeldet haben, kannst Du Deinen Namens- und Adressdaten sowie Einstellungen zum Erhalt von Newslettern selbst im Mitgliederbereich aktualisieren. Aus Sicherheitsgründen ist dort jedoch keine Änderung von Zahlungsdaten möglich. Haben sich bei diesen Daten Veränderungen ergeben, die Du uns mitteilen möchten, so kannst Du dies über den E-Mail Support durchführen.

 

5. Nutzung von Google Analytics

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States). Google Analytics benutzt sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die aktivierte IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Dein IP-Adresse von Google jedoch innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen verwenden, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zu verfassen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Diese Informationen wird Google auch möglicherweise an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. In keinem Fall wird Google Deine IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich mit der Bearbeitung der über Dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Informationen zu Google Analytics findest Du hier.

 

6. Google AdWords und Google Display Network

Unsere Webseite nutzt die Online- Werbesysteme Google AdWords und Google Display Network. Google versichert dabei, die Daten seiner Kunden und Nutzer zu schützen. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Deinem Rechner gesetzt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des Adwords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Die dadurch gewonnenen Informationen dienen der Erstellung von Statistiken, die in anonymisierter Form ausgewertet werden. Weiter verwenden wir diese Google Adwords-Funktionen, um Besucher dieser Webseite nochmals auf Webseiten von Drittanbietern oder Internetuser mit spezifischen Interessensprofilen, die auf deren Internetnutzung basieren, anzusprechen. Hierbei erfassen wir keine personenbezogenen Informationen. Diese Auswertung dient der Abrechnung und Bewertung von Werbeanzeigen und enthält keine persönlichen Daten von Dir. Nutzer, die nicht am Tracking teilnehmen möchten, können das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Diese Nutzer werden nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Wir weisen darauf hin, dass Google eigene Datenschutz-Richtlinien hat. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien und Verfahren. Bitte informiere Dich vor der Nutzung unserer Webseite über die Datenschutzbestimmungen von Google.

 

7. Gültigkeit und Änderung dieser Bestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern. Sollte es sich lediglich um unwesentliche Änderungen handeln, treten diese umgehend in Kraft. Sollten wesentliche Teile geändert werden, informieren wir Dich einen Monat vor Inkrafttreten der Änderung per E-Mail.

Stand: Februar 2015